Schlagwort-Archive: Zuwendungen

Unbenannte Zuwendung unter Lebensgefährten

Der Mandant hatte seiner krebskranken Lebensgefährtin, die in geordneten finanziellen Verhältnissen lebte, nach Einweisung zur stationären Behandlung in einer Klinik 4 Monate lang bis zu ihrem Tod die Klinikkosten bezahlt. Er tat dies, um ihr zu zeigen, dass er für sie da ist und zu ihr steht, also als Geste der Ausgestaltung seiner Beziehung zu ihr. Unbenannte Zuwendung unter Lebensgefährten weiterlesen