Schlagwort-Archive: Sparguthaben

Testamentsvollstreckung

Mit der bezweckt der , dass sein letzter Wille durchgeführt wird. Die Gründe für die Anordnung einer , die auch eine sein kann, sind mannigfach und können hier nicht erörtert werden.  Testamentsvollstreckung weiterlesen

Vollmachten – Normale Vollmacht

Eine vom erteilte Vollmacht gilt im Zweifel über das Ableben des Vollmachtgebers hinaus. Die Erteilung einer Vollmacht z.B. einer oder ist deshalb in hohem Maße Vertrauenssache.  Vollmachten – Normale Vollmacht weiterlesen

Letztwillige Verfügungen – Vermächtnis

Mit einem wird eine Person, die nicht Erbe werden soll, besonders bedacht. Der kann ihm z.B. nur ein Haus oder ein Sparbuch oder seine Briefmarkensammlung vermachen.  Letztwillige Verfügungen – Vermächtnis weiterlesen

Lebzeitige Vermögensübertragung – Zuwendung unter Lebenden auf den Todesfall

Hier steht der Vertrag zugunsten Dritter auf den ganz im Vordergrund. Die Hauptanwendungsfälle sind die schenkweise Begünstigung eines Dritten durch die Benennung als Bezugsberechtigten in einem Lebensversicherungsvertrag, aber auch die Zuwendung von und Wertpapieren auf den Lebzeitige Vermögensübertragung – Zuwendung unter Lebenden auf den Todesfall weiterlesen