Schlagwort-Archive: Schulden

Anfechtung einer durch Zeitablauf angefallenen Erbschaft

Vor ein paar Tagen musste ich zwei Mandantinnen aus einer prekären Situation rausboxen. Beide Damen hatten es aus Unkenntnis der Rechtslage nämlich versäumt, eine nach ihrer Mutter innerhalb der gesetzlich vorgesehenen 6-Wochenfrist auszuschlagen. Anfechtung einer durch Zeitablauf angefallenen Erbschaft weiterlesen

Anfechtung des automatischen Erbanfalls nach Ablauf der sechswöchigen Ausschlagungsfrist

Schlägt man als eingesetzter oder gesetzlicher Erbe die nicht innerhalb von 6 Wochen nach Kenntniserlangung aus, wird man ohne weiteres Zutun automatisch Erbe oder Miterbe. Oft stellt man danach fest, dass der überschuldet ist.  Anfechtung des automatischen Erbanfalls nach Ablauf der sechswöchigen Ausschlagungsfrist weiterlesen

Haftung des Erben für Miete

Beim Tod des Mieters ist Achtsamkeit geboten, denn das Mietverhältnis und die daraus resultierende Zahlung einer läuft weiter. Für den Ehegatten oder , der das Mietverhältnis fortsetzen will/darf, gibt es natürlich keine Probleme, aber wenn es diese Person nicht gibt, dann haftet der Erbe für die Mietschulden weiter.  Haftung des Erben für Miete weiterlesen

Erbengemeinschaft – Verwaltung der ungeteilten Erbengemeinschaft

Die Phase der Verwaltung der ungeteilten dauert bis zur des teilbaren Nachlasses bis zur endgültigen Auseinandersetzung an. Erbengemeinschaft – Verwaltung der ungeteilten Erbengemeinschaft weiterlesen